Rhein-Main. Der Logistikflächenmarkt hat im zweiten Quartal stark nachgegeben. Dennoch starten spekulative Entwicklungen.