Die Wohnimmobilien-AG Westgrund hat für rund 390 Mio. Euro ein 13.300 Einheiten umfassendes Wohnungsportfolio von der berlinovo erworben und damit ihren Bestand fast verdreifacht.