Die Steigenberger Hotel Group will ihr Markenportfolio breiter aufstellen. Dazu sind eine Mittelklasse- und eine Budgetmarke geplant.