Potsdam. Die kommunale Bauholding Pro Potsdam will bis Ende des Jahres 1.000 neue Wohnungen bauen. Die Pläne für rund 200 Einheiten liegen jetzt auf dem Tisch.