Sie verwenden iz.de als Gastnutzer

Unternehmen | 20.03.2014

Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.
Aus IZ11/2014, S. 4

Von Peter Maurer

In diesem Artikel:
  • Unternehmen:
    Wölbern Invest
  • Organisationen:
    Staatsanwaltschaft Hamburg, Landgericht Hamburg, Oberlandesgericht Hamburg
  • Personen:
    Heinrich Maria Schulte, Patrick Hemmingson

Schulte-Anklage steht

147,3 Millionen Euro an Anlegergeldern soll Ex-Wölbern-Chef Heinrich Maria Schulte veruntreut haben. Das wirft ihm die Staatsanwaltschaft Hamburg in ihrer Anklageschrift vor.

Registrieren Sie sich kostenfrei und lesen Sie den Artikel weiter!


Mit Ihrer Registrierung willigen Sie in unsere AGB ein. Für die Nutzung unserer Services und Produkte gilt zudem unsere Datenschutzerklärung.