Sie verwenden iz.de als Gastnutzer

Veranstaltungen | 20.03.2014

Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.
Aus IZ11/2014, S. 1

Von Bernhard Bomke und Monika Leykam

In diesem Artikel:

Appetit ohne Ende

Die Mipim 2014 war eine Messe der Fülle. Die offiziellen Besucher- und Ausstellerzahlen lagen über den ebenfalls offiziellen Werten des Vorjahres. Der Appetit der Kapitalanleger auf Immobilien sche [...]

Registrieren Sie sich kostenfrei und lesen Sie den Artikel weiter!


Mit Ihrer Registrierung willigen Sie in unsere AGB ein. Für die Nutzung unserer Services und Produkte gilt zudem unsere Datenschutzerklärung.

Mipim in Zahlen

Mipim-Veranstalter Reed Midem meldete am Ende des dritten von vier Messetagen in Cannes genau 20.518 Besucher. Im Vergleich zu 2013 sind das knapp 450 Besucher mehr. Reed Midem zufolge ist die Zahl eine vorläufige; möglich, dass sie noch leicht nach oben gehe. Das gelte auch für die Zahl deutscher Besucher: Die lag am Ende des dritten Messetags bei 2.412 und damit geringfügig über den 2.385 vom Vorjahr.

Auch Ausstellerfirmen meldet Reed Midem deutlich mehr als zuvor: Ihre Zahl stieg von 1.975 auf 2.218. Gegenläufig dazu die Entwicklung mit Blick auf deutsche Unternehmen. Mit 204 Ausstellerfirmen waren es zehn weniger als im Vorjahr. Deutsche Regionalstände spiegeln das wider. Am Berlin-Stand präsentierten sich, wie 2012, 13 Partner, die Stadt München nennt 29 Partner nach 30 im Vorjahr. Am Hamburg-Stand fanden 22 nach 24 Unternehmen ihren Platz. Deutlich nach unten ging die Zahl der sich am Frankfurt-Stand Präsentierenden, nämlich von 33 auf 22.

Die 26. Mipim findet vom 10. bis 13. März 2015 statt. cr