Der Weltbild-Verlag hat am 10. Januar einen Insolvenzantrag gestellt. Die 300 Buchläden in Deutschland sind angeblich nicht betroffen.