Deutsche hoffen auf Vorsprung durch Herrschaftswissen. Damit überlassen sie das Spielfeld freiwillig den englischsprachigen Akteuren - leider sogar in ihrem Heimatmarkt, meint IZ-Redakteurin Monika [...]