Köln (mol) - Den ehemals gemeinnützigen Wohnungsunternehmen drohen finanzielle Belastungen in dreistelliger Millionenhöhe. Ursache ist eine Neuinterpretation der steuerlichen Bewertung von Verlustverr [...]