Das in deutsche Einzelhandelsimmobilien investierte und seit 2005 in London börsennotierte Investmentvehikel Treveria hat seine Selbstauflösung beschlossen.