Die Wohnraumförderung des Landes berücksichtigt seit diesem Jahr neben Familien erstmals auch Wohnungseigentümer-Gemeinschaften.