Der zweite Beos-Spezialfonds mit Unternehmensimmobilien ist am Start. Die Ausplatzierung der 230 Mio. Euro Eigenkapital sollte Beos-Vorstand Stephan Bone-Winkel nicht schwer fallen, doch er will me [...]