Sie verwenden iz.de als Gastnutzer

| 01.07.1999

Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.
Aus IZ14/1999, S. 2

Von mol

In diesem Artikel:

"Ziel bleibt das integrierte Gesamtangebot" Westdeutsche Immobilienbank baut das Auslandsgeschäft aus / Bewerbung für neue Bahnhofsprojekte

Frankfurt am Main (mol) - Die Westdeutsche Immobilienbank AG, Mainz, hat ihre Marktposition als internationale Immobilien-Investmentbank weiter ausbauen können. 1998 verdoppelte sich das international [...]

Registrieren Sie sich kostenfrei und lesen Sie den Artikel weiter!


Mit Ihrer Registrierung willigen Sie in unsere AGB ein. Für die Nutzung unserer Services und Produkte gilt zudem unsere Datenschutzerklärung.
"1999 erwarten wir erste

Erträge aus dem Verkauf

unserer Joint-Ventures"

Jürgen Stinner, Vorstandsvorsitzender der Westdeutschen Immobilienbank AG, Mainz