Berlin (mv) - Nachdem der Immobilien- und Medientycoon Rolf Deyhle im vergangenen Jahr seine Anteile an der Hamburger Stella AG den Gläubigern überlassen mußte, soll der angeschlagene Musical-Konzern [...]