Nürnberg - Die im Grunderwerbsteuergesetz festgelegte Bemessungsgrundlagefür die Grunderwerbsteuer von zwei Prozent des Kaufpreises bezieht sichauf den im Kaufvertrag festgelegten Kaufpreis. Bestan [...]