Sie verwenden iz.de als Gastnutzer

Karriere | 10.11.2011

Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.
Aus IZ45/2011, S. 20

Von Sonja Smalian

In diesem Artikel:
  • Organisationen:
    Verein Frauen in der Immobilienwirtschaft
  • Personen:
    Susanne Ertle-Straub, Henrike Heise

Frauenkarrieren in der Immowirtschaft

Wie es um die Karriereambitionen und -chancen von Frauen in der Immobilienwirtschaft steht, hat Henrike Heise in ihrer Bachelorarbeit untersucht. Ein Ergebnis: 88% der 165 befragten Frauen bezeichn [...]

Registrieren Sie sich kostenfrei und lesen Sie den Artikel weiter!


Mit Ihrer Registrierung willigen Sie in unsere AGB ein. Für die Nutzung unserer Services und Produkte gilt zudem unsere Datenschutzerklärung.

Henrike Heise hat ihre Bachelorarbeit "Personalmanagement in der Immobilienwirtschaft unter besonderer Berücksichtigung von Gender- Aspekten" im Studiengang Immobilienwirtschaft und -management an der HAWK - Fachhochschule Hildesheim/Holzminden/Göttingen verfasst (E-Mail: henrikeheise@web.de). Die Arbeit wurde von Prof. Dr. Susanne Ertle-Straub (E-Mail: ertle-straub@hawk-hhg.de) betreut (Note: 1,7).

IZ-Börse für wissenschaftliche Abschlussarbeiten

Die IZ bietet Absolventen immobilienwirtschaftlicher oder ähnlicher Studiengänge die Möglichkeit, ihre Diplom- oder vergleichbare Abschlussarbeit vorzustellen. Anfragen bitte an smalian@iz.de.