Sie verwenden iz.de als Gastnutzer

Karriere | 03.11.2011

Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.
Aus IZ44/2011, S. 16

Von Sonja Smalian

In diesem Artikel:
  • Projekte:
    Living-Place Hamburg
  • Organisationen:
    Hochschule für angewandte Wissenschaften Hamburg (HAW)
  • Personen:
    Kai von Luck
  • Immobilienart:
    Wohnen

Studis forschen zur Zukunft des Wohnens

Bild: Adriane Künne
Die Zukunft des Wohnens wird bunt: Denn je nach Stimmung sowie Arbeits- bzw. Freizeitsituation des Bewohners ändert sich u.a. das Licht automatisch.

Bild: Adriane Künne

Wo früher einmal das Hausmeisterbüro war, forschen Studenten heute zur Zukunft des Wohnens. Im Laborloft Living-Place an der Hochschule für angewandte Wissenschaften Hamburg (HAW) arbeiten d [...]

Registrieren Sie sich kostenfrei und lesen Sie den Artikel weiter!


Mit Ihrer Registrierung willigen Sie in unsere AGB ein. Für die Nutzung unserer Services und Produkte gilt zudem unsere Datenschutzerklärung.

Das Wohnlabor wurde am 28. Oktober erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt. Wer sich selbst einen Eindruck verschaffen möchte, kann einen Besichtigungstermin vereinbaren (E-Mail: info@livingplace.org).