Dresden - Frust bei der Sachsenbau und -projektierungs GmbH, Dresden. Inletzter Minute kippte die Stadt vorläufig die Genehmigung zum Bau einesGroßkinos mit 1.950 Plätzen am Schillerplatz. Hatte der S [...]