Wer Immobilien nach dem Substanzwert taxiert, betrachtet sie zwangsläufig als ein Vermögen ohne Einkünfte und zieht keinen Vergleich mit Anleihen und Aktien. Doch hat eine solche Betrachtung Zukunft i [...]