Sie verwenden iz.de als Gastnutzer

| 14.01.1999

Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.
Aus IZ01/1999, S. 26

Von hl

In diesem Artikel:

Zum Schmökern in den Anger 7 Bauherr will mit Anger Passage bald beginnen / Buch Habel erster Mieter

Erfurt (hl) - Eigentlich wollte der Münchner Bauherr Hans-Christian Neumann mit dem Bau seiner Anger Passage bereits im Frühjahr/Sommer 1997 beginnen und spätestens im Frühjahr 1999 fertig werden. Nun [...]

Registrieren Sie sich kostenfrei und lesen Sie den Artikel weiter!


Mit Ihrer Registrierung willigen Sie in unsere AGB ein. Für die Nutzung unserer Services und Produkte gilt zudem unsere Datenschutzerklärung.
Anger Passage, Erfurt - das Projekt auf einen Blick

Bauherr:

Hans-Christian Neumann, München.

Projektentwicklung:

Allgemeine Gewerbebau- und Projektentwicklungs-AG (AGP AG), München.

Architekten:

WEP Effinger Partner Architekten BDA, München.

Konzeption und Vermarktung

der Handelsflächen:

SCC Shopping Center Consulting, Düsseldorf.

Großmieter:

Buch Habel Carl Habel Verlagsbuchhandlung, Darmstadt.

Lage:

innerhalb der Fußgängerzone im Zentrum von Erfurt, parallel zur Bahnhofstraße zwischen Anger und Reglerkirche.

Geplante Fertigstellung Buch Habel:

Herbst 1999.

Geplante Fertigstellung Anger Passage:

Herbst 2000.

Veranschlagtes Investitionsvolumen:

100 Mio. DM.