Die ortsansässige Investmentgesellschaft Hahale plant ein Wohn- und Gewerbequartier für 120 Mio. Euro in der Heidelberger Bahnstadt.