Nachdem für die beiden denkmalgeschützten Bettenhäuser am Klinikum Schwabing kein Käufer gefunden wurde, will die Stadt die Immobilien aus den Jahren 1907 und 1909 nun selbst entwickeln.