Dort, wo früher der ehemalige Kabelnetzbetreiber Unitymedia in Köln seine Unternehmenszentrale hatte, werden bald Kinder und Jugendliche die Schulbank drücken.