Quelle: Kingstone Real Estate
Sarah Verheyen.

Quelle: Kingstone Real Estate

Mit der 35-jährigen Sarah Verheyen haben die geschäftsführenden Gesellschafter Bärbel Schomberg und Dr. Tim Schomberg Verstärkung in der Geschäftsführung von Kingstone Investment Management bekommen. Wie das Unternehmen mitteilt, verantwortet Verheyen nun das Ressort Asset- und Portfoliomanagement. Außerdem übernimmt sie die Themenbereiche ESG und Digitalisierung.

Verheyen ist seit 2019 für das Unternehmen tätig, zuvor arbeitete sie bei der früheren IVG sowie für Strabag, JLL und Acrest. Dabei lagen ihre Schwerpunkte im Asset- und Investmentmanagement sowie in Transactions.