Der Siegerentwurf für die Neubebauung des Böblinger Schlüsselgrundstücks zwischen Bahnhof und Fußgängerzone kommt von Architekturbüros aus Madrid und Stuttgart.