Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Volker Thies
Frankfurt dominiert das hessische Baugeschehen, mit Büros sowieso, aber auch mit Wohnungen wie hier mit der Baugrube des Projekts Oststern im Vorder- und dem Schwedler Carré im Hintergrund.

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Volker Thies

Um gut 10% sind die Wohnungs-Baugenehmigungen in Hessen im Jahr 2020 zurückgegangen, allerdings im Vergleich zu einem sehr starken Vorjahr.