Michael Krzyzanek hat Deutsche Investment verlassen. Der Geschäftsführer führt für diesen Schritt familiäre Gründe an. Seinen Job hat zum Monatsbeginn Dirk Meißner übernommen.