Der Baustoffhändler Gerd Seitz aus Dürrwangen übernimmt das ehemalige Produktionsgelände des US-amerikanischen Werkzeugherstellers Kennametal in Lichtenau im mittelfränkischen Landkreis Ansbach.