In europäische Mehrfamilienhäuser sind 2020 nach einer Zählung des Maklerhauses Savills 46 Mrd. Euro geflossen. Die mit Abstand größte Kapitalspritze erhielt Deutschland.