Wenn es nach dem Deutsche-Hypo-Immobilienklima geht, hat der Immobilienmarkt den Schock der Corona-Pandemie überwunden. Im März stieg der Index um 11,3% auf 79,1 Zählerpunkte.