Der Entwickler und Bestandshalter Eyemaxx muss die Veröffentlichung seines Jahresfinanzberichts verschieben. Schon jetzt steht fest: Die Rechnung endet mit Verlust.