Jürgen Mertens, CEO von Achtstein Invest, will den zweiten Corona-Lockdown nutzen, um das Unternehmen über Social Media bekannt zu machen. Das erste Anlageprodukt soll im Januar 2021 folgen.