Im Rahmen einer außerbörslichen Umplatzierung trennt sich der Büroimmobilienspezialist Publity von bis zu 14 Mio. Aktien seines Tochterunternehmens Preos.