Sie verwenden iz.de als Gastnutzer

Steuern | 20.11.2020

Von Monika Hillemacher

In diesem Artikel:
  • Organisationen:
    Bundesregierung Deutschland, Bundesministerium der Finanzen
  • Personen:
    Jochen Tillmanns

Umsatzsteuer: Finanzministerium entschärft Konfliktpotenzial

Quelle: Pixabay, Urheber: Steve Buissinne
Für Rechnungen für Vorauszahlungen und Abschläge, die in der derzeitigen coronabedingten Niedrigsteuerphase für Leistungen ausgestellt werden, die erst im kommenden Jahr erbracht werden, gelten nun klare Umsatzsteuerregeln.

Quelle: Pixabay, Urheber: Steve Buissinne

Unternehmen können in der coronabedingten Niedrigsteuerphase Rechnungen für Vorauszahlungen und Abschläge von Leistungen, die erst im kommenden Jahr erbracht werden, mit den dann wieder gelt [...]

Registrieren Sie sich kostenfrei und lesen Sie den Artikel weiter!


Mit Ihrer Registrierung willigen Sie in unsere AGB ein. Für die Nutzung unserer Services und Produkte gilt zudem unsere Datenschutzerklärung.