Sie verwenden iz.de als Gastnutzer

Unternehmen | 26.10.2020

Von Daniel Rohrig

In diesem Artikel:

MünchenerHyp finanziert 12% weniger Immobilien

Das Neugeschäft von Immobilienfinanzierungen bei der MünchnenerHyp ist in den ersten neun Monaten des Jahres um 12% auf 4,4 Mrd. Euro gesunken. Grund ist nach Angaben des Instituts die nachlassende [...]

Registrieren Sie sich kostenfrei und lesen Sie den Artikel weiter!


Mit Ihrer Registrierung willigen Sie in unsere AGB ein. Für die Nutzung unserer Services und Produkte gilt zudem unsere Datenschutzerklärung.