Für 22,5 Mio. Euro hat CLS Holding ein Büro- und Geschäftshaus beim Freiburger Hauptbahnhof an eine Objektgesellschaft der Unternehmensgruppe Unmüssig verkauft.