Sie verwenden iz.de als Gastnutzer

Veranstaltungen | 14.10.2020

Von Alexander Heintze

In diesem Artikel:

Trotz Expo-Absage: Marktplatz München digital findet statt

(Quelle: www.muenchen-exporeal.de)
Erstmals präsentieren sich die Stadt München und Vertreter aus Immobilienbranche in einem digitalen Format.

(Quelle: www.muenchen-exporeal.de)

Die Münchner Immobilienwirtschaft hält trotz der Absage des Expo Real Hybrid Summit an ihrer Veranstaltung Marktplatz München digital fest.

"Wir hatten die Veranstaltung von Anfang an als Live-Stream-Event ohne Publikum geplant", sagt Organisator Jürgen Backof von Sylvenstein Event. Aufgrund der gestiegenen Infektionszahlen in der Landeshauptstadt seien aber die Hygienemaßnahmen noch einmal erhöht worden.

Die Veranstaltung wird aus dem Auditorium der Siemens-Hauptverwaltung live im Internet gesendet. Zu den Rednern gehört unter anderen der Zukunftsforscher Matthias Horx, der seine Thesen zur Veränderungen durch Corona vorstellt. Außerdem diskutieren Vertreter der Stadt München und der Immobilienunternehmen, wie das "New Normal" aussehen wird und welche Auswirkungen die Pandemie auf die Immobilienwirtschaft hat.

Das Live-Stream-Event der Münchner Immobilienwirtschaft können Zuschauer kostenfrei und ohne Registrierung am Mittwoch, 14. Oktober 2020, zwischen 14 und 16 Uhr auf dieser Seite oder unter Marktplatz München digital verfolgen.