Sie verwenden iz.de als Gastnutzer

Politik | 17.09.2020

Von Gerda Gericke

In diesem Artikel:
  • Organisationen:
    Deutsche Wohnen & Co enteignen
  • Personen:
    Andreas Geisel
  • Immobilienart:
    Wohnen

Volksbegehren Deutsche Wohnen & Co. enteignen! ist zulässig

Das Volksbegehren Deutsche Wohnen & Co. enteignen! ist formal zulässig. Das stellte nach einer rechtlichen Prüfung Berlins Innensenator Andreas Geisel (SPD) fest.

Registrieren Sie sich kostenfrei und lesen Sie den Artikel weiter!


Mit Ihrer Registrierung willigen Sie in unsere AGB ein. Für die Nutzung unserer Services und Produkte gilt zudem unsere Datenschutzerklärung.