Das Volksbegehren Deutsche Wohnen & Co. enteignen! ist formal zulässig. Das stellte nach einer rechtlichen Prüfung Berlins Innensenator Andreas Geisel (SPD) fest.