Sie verwenden iz.de als Gastnutzer

Unternehmen | 11.08.2020

Von Martina Vetter

In diesem Artikel:

Phoenix-Spree-Portfolio erneut aufgewertet

Dem Berliner Mietendeckel und Corona zum Trotz hat die britische Wohn-AG Phoenix Spree Deutschland (PSD) das Ende 2019 auf 730,2 Mio. Euro geschätzte Portfolio aus Berliner und Brandenburger Wohnim [...]

Registrieren Sie sich kostenfrei und lesen Sie den Artikel weiter!


Mit Ihrer Registrierung willigen Sie in unsere AGB ein. Für die Nutzung unserer Services und Produkte gilt zudem unsere Datenschutzerklärung.