Sie verwenden iz.de als Gastnutzer

Märkte | 05.08.2020

Von Gerda Gericke

In diesem Artikel:

Berlins Logistiker hoffen auf das zweite Halbjahr

Quelle: Goldbeck
Im Stadtteil Hohenschönhausen baut Aurelis etwa 18.000 qm Hallen und Büros, von denen der Getränkehändler Durstexpress knapp 10.000 qm gemietet hat.

Quelle: Goldbeck

Der Markt für Lager und Hallen ist in den ersten sechs Monaten des Jahres 2020 in der deutschen Hauptstadt eingebrochen. Doch das zweite Halbjahr wird besser, glaubt die Branche.

Registrieren Sie sich kostenfrei und lesen Sie den Artikel weiter!


Mit Ihrer Registrierung willigen Sie in unsere AGB ein. Für die Nutzung unserer Services und Produkte gilt zudem unsere Datenschutzerklärung.