Sie verwenden iz.de als Gastnutzer

Unternehmen | 31.07.2020

Von Harald Thomeczek

In diesem Artikel:

Herzog & Bräuer bastelt im Insolvenzverfahren am Filialnetz

Das Amtsgericht Leipzig hat gestern das Insolvenzverfahren des Wäschefilialisten Herzog & Bräuer in Eigenverwaltung eröffnet. Das Unternehmen betreibt bundesweit 111 Geschäfte, vor allem in Sho [...]

Registrieren Sie sich kostenfrei und lesen Sie den Artikel weiter!


Mit Ihrer Registrierung willigen Sie in unsere AGB ein. Für die Nutzung unserer Services und Produkte gilt zudem unsere Datenschutzerklärung.