Die Kaufpreise für Wohnimmobilien werden durch die Coronakrise wahrscheinlich leicht sinken, aber nicht einbrechen, sagt das Institut der deutschen Wirtschaft (IW) Köln in einem Gutachten voraus.