Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Unternehmen | 26.03.2020

Von Monika Leykam

In diesem Artikel:

Accentro ist mit Geschäftsjahr 2019 zufrieden

Der frisch gebackene Accentro-Vorstandschef Lars Schriewer sieht sein Unternehmen 2020 weiter auf Expansionskurs. Der Bestand an Vorratsimmobilien vergrößerte sich per Ende 2019 um 71,3 Mio. Euro auf 416 Mio. Euro, weitere Käufe sollen im laufenden Jahr folgen. Die Liquidität dafür sei durch den im Februar emittierten Bond im Volumen von 250 Mio. Euro vorhanden. 2019 verzeichnete der Wohnungsprivatisierer ein operatives Ergebnis von knapp 40 Mio. Euro, das höchste der Firmengeschichte. Die Rohergebnismarge im Privatisierungsgeschäft lag bei 29,9%, das Jahresergebnis belief sich auf 26,3 Mio. Euro.

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!