Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Transaktionen | 13.03.2020

Von Philipp Altmeppen

In diesem Artikel:

Aviva Investors erwirbt 50 Anjou in Paris

Wie Aviva Investors in einer Pressemitteilung am 13. März 2020 meldet, wurde für einen Kunden das Bürogebäude 50 Anjou in Paris in einer Sale-und-Lease-Back Transaktion von Crédit du Nord erworben, die das Gebäude seit 25 Jahren nutzt.

Das ca. 10.600 m² Büromietfläche umfassende Gebäude verfügt über zwei unterirdische und sechs oberirdische Etagen.

Aviva Investors wurde von Screeb, Reinhart Marville Torre, THEOP, Expertam und Manexi, Crédit du Nord von der Société Générale Real Estate Advisory, l'étude Thibierge und Herbert Smith Freehils bei der Transaktion unterstützt.

Transaktion: Paris, Rue d'Anjou 50
Transaktion: Paris, Rue d'Anjou 50

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!