Sie verwenden iz.de als Gastnutzer

Märkte | 18.02.2020

Von Friedhelm Feldhaus

In diesem Artikel:

Niedersächsische Provinz profitiert von Wohnflächenknappheit

Quelle%3A%20Immobilien%20Zeitung%2C%20Urheber%3A%20Friedhelm%20Feldhaus
82 Euro/qm kostet in Goslar Wohnungsbauland, in Braunschweig und Göttingen sind es dagegen jeweils 260 Euro/qm.

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Friedhelm Feldhaus

Laut dem frisch vorgestellten Grundstücksmarktbericht Niedersachsen haben sich die Preise für Wohneigentum in den Ballungsräumen und den attraktiven Landkreisen drumherum seit 2009 verdoppel [...]

Registrieren Sie sich kostenfrei und lesen Sie den Artikel weiter!


Mit Ihrer Registrierung willigen Sie in unsere AGB ein. Für die Nutzung unserer Services und Produkte gilt zudem unsere Datenschutzerklärung.