Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Digitales | 17.02.2020

Von Ulrich Schüppler

In diesem Artikel:

ista steigt bei facilioo ein

Der Immobiliendienstleister ista hat sich mit 25,1% am Proptech facilioo beteiligt. Gemanagt wird die Beteiligung über den Venture Hub. Dabei handelt es sich um eine ista-Tochter, die alle Innovationsprojekte des Konzerns bündelt. Das Berliner Start-up facilioo besteht seit 2016 und bietet eine Digitalplattform für die Immobilienwirtschaft an über die Eigentümer, Hausverwaltungen, Mieter und Handwerker miteinander vernetzt werden. Die Beteiligung durch ista soll unter anderem dazu dienen, die bereits seit anderthalb Jahren bestehende strategische Zusammenarbeit zwischen den beiden Unternehmen auf eine neue Basis zu stellen. Im Juli 2019 hatten ista und facilioo bekanntgegeben, eine Digitalplattform zu schaffen, die auch anderen Unternehmen offensteht. Gemeinsam wurden seitdem mehrere Pilotprojekte realisiert.

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!