Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Projekte | 13.02.2020

Von Thorsten Karl

In diesem Artikel:

Dortmund: Landmarken entwickelt das Hafenforum

Quelle: Stadt Dortmund
Prof. Eckhard Gerber (Inhaber Gerber Architekten), Norbert Hermanns (Vorstandsvorsitzender Landmarken), Uwe Büscher (Vorstand Dortmunder Hafen), Thomas Westphal (Geschäftsführer Wirtschaftsförderung Dortmund), Benjamin Sieber (Designdirektor Gerber Architekten Dortmund).

Quelle: Stadt Dortmund

Der Dortmunder Hafen soll sich nach dem Vorbild von Duisburg oder Düsseldorf zu einem Quartier des tertiären Sektors entwickeln. Eines der bedeutendsten Projekte dabei ist das Hafenforum in der Speicherstraße, in dem Coworking, Gastronomie und ein Gründerforum unterkommen sollen. Wie das Vorhaben aussehen wird, hat nun der Entwickler Landmarken aus Aachen zusammen mit der Stadt Dortmund präsentiert. Es steht eine Gesamtfläche von rund 17.300 qm in drei Bauteilen zur Verfügung. Die Stadt Dortmund wird das Gründerzentrum mieten. Hinzu kommt ein Neubau mit Büroflächen sowie eine offene Passage, die die Speicherstraße künftig mit der Hafenpromenade verbinden wird.

Transaktion: Dortmund, Speicherstraße 10
  • Transaktionsdatum:
    13.02.2020
  • Immobilienart:
    Büro
  • Transaktionsart:
    Miete
  • Volumen:
    1,00 Stück
  • Vermieter:
    Landmarken
  • Mieter:
    Stadt Dortmund
  • Projekt:
    Hafenforum Dortmund

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!