Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Unternehmen | 11.02.2020

Von Daniel Rohrig

In diesem Artikel:
  • Städte:
    Wien
  • Unternehmen:
    CrossLend
  • Organisationen:
    Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin)
  • Immobilienart:
    Büro

Digitaler Kreditmarktplatz CrossLend bekommt BaFin-Erlaubnis

Der digitale Kredimarktplatz CrossLend hat von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) eine Lizenz erhalten. Das Unternehmen ist nun ein Anlagevermittler nach §32 Kreditwesengesetz (KWG). Crosslend möchte sich damit für neue institutionelle Kreditgeber und Investoren in den Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) ausdehnen. Darüber hinaus expandiert das Unternehmen weiter und hat zu Jahresbeginn Dependancen in Frankfurt und Wien eröffnet.

CrossLend profitiert von unterschiedlichen internationalen Kapitalgebern wie beispielsweise Santander, der ABN AMRO oder dem Luxembourg Future Fund (EIF und SNCI). Gerade im Herbst gab es eine Kaptialspritze von 35 Mio. Euro. Neben Mittelstandskrediten werden bei CrossLend auch Konsumentenkredite, Factoring-Forderungen sowie Hypothekendarlehen gehandelt.

Transaktion: Frankfurt am Main
  • Transaktionsdatum:
    1.2020
  • Immobilienart:
    Büro
  • Transaktionsart:
    Miete
  • Volumen:
    1,00 Stück
  • Mieter:
    CrossLend
Transaktion: Wien
  • Transaktionsdatum:
    1.2020
  • Immobilienart:
    Büro
  • Transaktionsart:
    Miete
  • Volumen:
    1,00 Stück
  • Mieter:
    CrossLend

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!