Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Transaktionen | 10.02.2020

Von Alexander Heintze

In diesem Artikel:

Hines plant Büros und Wohnungen im Münchner FritzNeun

Der US-amerikanische Immobilieninvestor Hines hat die Übernahme des sogenannten FritzNeun an der Fritz-Schäffer-Straße 9 in München-Neuperlach abgeschlossen. Office First hatte das Gebäude seit mehr als einem Jahr auf der Verkaufsliste. Die beiden miteinander verbundenen Gebäude haben zusammen 87.000 qm Bürofläche. Hauptmieter ist noch bis Ende des Jahres die Allianz. Nach dem Auszug will Hines die Gebäude umfassend sanieren. Geplant sei ein Mischkonzept mit Büroflächen und Wohnungen.

Hines übernimmt die Gebäude für den Hines European Value Fund 2 (HEVF 2). Der Core-Plus- und Value-Add-Fonds wurde erst im September 2019 aufgelegt und hat derzeit ein Volumen von 1,25 Mrd. Euro.

Transaktion: München, Fritz-Schäffer-Straße 9

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!